Team Schindler - Schindlers Liste - Nicht nur Ihre Zahlen im Blick

Ihr Weg zum neuen Steuerberater

3 Schritte leicht gemacht

Da der Wechsel des Steuerberaters eher selten vorkommt, hier ein Ausblick auf die drei wesentlichen Schritte:

1. Sich kennenlernen
Gerne kommen wir zu Ihnen, lernen Sie, Ihre Umgebung, Ihre Mitarbeiter, Ihren Betrieb kennen und bekommen ein Gefühl für Ihr Unternehmen. Und Sie lernen uns kennen und können entscheiden, ob eine Zusammenarbeit auch für Sie passt.

2. Aufgabenbesprechung
Wer hat was zu tun? Wir besprechen Ihre gewünschte Entlastung, Ihr Anliegen, evtl. Ihre Themen mit dem Vorgänger. Für einen nahtlosen Übergang klären wir die Systeme. Falls gewünscht, kann die Datenübergabe innerhalb von fünf Arbeitstagen erfolgen, falls nicht, muss eine Neueingabe erfolgen.Es geht nichts verloren! Meist ist das Gegenteil der Fall und es tauchen zusätzliche Dinge auf. Ein Austausch des bisherigen Beraters mit uns als neuem Berater ist sehr hilfreich und wir begrüßen jegliche Art der Kooperation.

3. Information über den Wechsel
Es ist ratsam, dass Sie Ihren bisherigen Berater selbst über den Wechsel informieren. Alle offenen Rechnungen sollten ausgeglichen sein. Der weitere Informations- und Datenaustausch erfolgt zur Ihrer Entlastung im Hintergrund.

Weitere Fragen zum Weg?