Team Schindler - Schindlers Liste - Nicht nur Ihre Zahlen im Blick

Steuerberatung ganzheitlich

Ungenügende Steuerrücklagen

Eines sei vorab klar gestellt: Es ist eine irreführende Annahme, dass keine Steuern bezahlt werden müssen. Verluste oder Gewinne, die mit obskuren Steuersparmodellen auf Null gerechnet werden, sind kein probates Mittel, um Steuern zu sparen. Unliebsame Überraschungen führen dazu, dass Geldreserven in das Unternehmen gepumpt werden müssen. Es geht an das „Eingemachte", liebgewonnene Dinge werden verkauft, Schulden häufen sich an, die Existenz kann bedroht werden.

Die Lösung: Vorher genau Bescheid wissen und handeln.

Sie erfahren, wann welche Steuer in welcher Höhe zu bezahlen ist. So können Sie vorzeitig darauf reagieren und entsprechende Rücklagen schaffen. In unserer Steuerkanzlei wird dies laufend anhand aussagekräftiger Auswertungen der Buchführung überwacht und rechtzeitig mit Ihnen besprochen.

Und sollten die Steuerrücklagen zu hoch gegriffen sein, so können Sie sich darüber freuen und haben Gelder frei für Investitionen oder andere Ausgaben.

Fragen dazu?